Glemser Repetitorium

Bild-1.jpg

Repetitorium in BWL, VWL, Recht & Mathe

Das Glemser Repetitorium behandelt die zentral geprüften Fächer des Assessmentjahres. Der Vorbereitungskurs ist dabei so konzipiert, dass eine sofortige Anwendung der vorgestellten Theorie anhand von Prüfungsaufgaben erfolgt. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass die Teilnehmer durch diese Struktur des Kurses überdurchschnittliche Prüfungsleistungen erzielen.
Bild-2.jpg

Strukturierte Lernskripte

Die Seminarteilnehmer erhalten Lernskripte in allen Fächern. Diese sind so konzipiert, dass kurz und präzise die Theorie vorgestellt und diese anschliessend durch zahlreiche Klausuraufgaben angewendet wird. Dadurch wird der schwerwiegendste Fehler von Assessment Studierenden vermieden, nämlich sich zu spät mit dem Prüfungsformat auseinander zu setzen.
Bild-3.jpg

Ampelmarkierung der Vorlesungsfolien

Die Ampelmarkierung dient als Orientierungshilfe, um das Lernen so effektive wie möglich zu gestalten. Am Anfang der Lernphase macht es keinen Sinn, alle Folien hintereinander auswendig zu lernen, sondern eine Priorisierung vorzunehmen hinsichtlich der Folien, welche historisch betrachtet am häufigsten in den Klausuren abgefragt worden sind.
Gesetzesmarkierung.jpg

Gesetzesmarkierung

Die Gesetzesmarkierung ist zentral für eine erfolgreiche Rechtsprüfung, da nahezu keine Zeit besteht, einzelne Gesetzesartikel sei es im Vertragsrecht oder im Gesellschaftsrecht nachzuschlagen. Deshalb haben wir für euch eine umfassende Gesetzesmarkierung entwickelt, welche die klausurrelevanten Artikel und Verweise enthält.
Bild-4.jpg

Zeitplan für die weitere Lernphase

Am Ende des Repetitoriums erhält jeder Teilnehmer einen ausgearbeiteten Zeitplan für die weitere Lernphase. Keine Sorge, es handelt sich dabei nicht um den Zeitplan des netten Faches LWA, sondern um eine realistische Vorgabe für die weitere Lernphase. Dieser Lernplan ist in den letzten Jahren von den Teilnehmern als äusserst hilfreich empfunden worden.
Bild-5.jpg

E-Mail Service für Fragen

Da es vorkommt, dass Fragen auch nach dem Repetitorium auftreten, bietet das Glemser Repetitorium den Service an, diese Fragen ebenfalls zu beantworten. Die Teilnehmer reichen hierzu ihre Fragen per Mail ein. Der grosse Vorteil liegt darin, dass die Teilnehmer Antworten auf ihre Fragen erhalten und nicht schon am Anfang der Lernphase von Problemen aufgehalten werden.